Ahorn-Karree: Das Leuchturmprojekt der Graf Recke Stiftung

Mit unserem bundesweit bislang einmaligen Leuchtturmprojekt Ahorn-Karree setzen wir neue Maßstäbe im Umgang mit Demenz.

Was unser Projekt so besonders macht und warum es lohnt, dieses Anliegen zu unterstützen erfahren Sie auf diesen Seiten.

Weiterführende Informationen

Das Ahorn-Karree

Freude schaffen mit generationenübergreifenden Begegnungen und Angeboten

Mehr erfahren

Der Dorotheenboulevard

Der Dorotheenboulevard im Ahorn-Karree ist das Herzstück für unsere Bewohner mit schwerer Demenz.

Mehr erfahren

Gemeinschaften

So unterschiedlich die Lebensstile und Werte unserer Bewohnerinnen und Bewohner sind – im Ahorn-Karree können sich alle wohlfühlen.

Mehr erfahren

Präsenzkräfte

Im Dorotheenviertel Hilden steht ein Paradigmenwechsel an – für die Bewohner wie auch für die Mitarbeitenden

Mehr erfahren

Digitaler Brückenbauer

Ob Schlager, Fotografien oder Knobeln: Künftig können im Dorotheenviertel Hilden Bewohnerinnen und Bewohner mit schwerer Demenz den digitalen Aktivitätstisch nutzen.

Mehr erfahren

Meilensteine

Mit einem symbolischen Spatenstich haben die Graf Recke Stiftung und die Stadt Hilden das Startsignal für ein zukunftsweisendes Projekt gegeben.

Mehr erfahren

Diese Seite empfehlen

recke:newsletter

Was wir bewegen. Was uns bewegt: News und Storys aus der Graf Recke Stiftung.

Jetzt abonnieren